Skip to main content


Energiemanagement Airleader

Der Airleader ist eine übergeordnete, verbrauchsabhängige Kompressorsteuerung, seit Jahren bewährt und stetig verbessert und erweitert.

Mit Hilfe von RS-485-Modulen können bis zu 64 Kompressoren, egal von welchem Hersteller, an den Airleader angeschlossen werden. Bei dezentralen Anlagen bietet sich die Möglichkeit diese über LWL-oder Netzwerk-Umsetzer anzubinden. Der Airleader steuert bedarfsorientiert die Druckluftstation.

Eine webbasierte Visualisierung gehört zum Lieferumfang und ermöglicht die lückenlose Dokumentation des Verbrauchs und der dazu notwendigen Energieaufwendungen.

Erweiterungsmöglichkeiten sind, gerade im Hinblick auf die DIN ISO 50001, Energiemessungen der einzelnen Kompressoren, Anschluß von Durchflußsensoren, Strommessungen, Überwachung des Drucktaupunktes, Messung des Restölgehaltes in der Druckluft und Aufzeichnung des Wärmeertrages bei Anschluß einer Wärmerückgewinnung.

Dies sind nur einige Möglichkeiten. Kontaktieren Sie uns um eine individuelle Lösung für Ihre Druckluftstation zu finden.